21.07.2012 Bouletten, Kohlrabi, Kartoffeln

Print Friendly

Aus 500g gem. Hackfleisch, 1 Ei, 1 gehackter Zwiebel, 1 eingeweichtes und ausgedrücktes Brötchen, Salz und Pfeffer, Bouletten formen, in Semmelbrösel wenden und in der Pfanne braten.
Kohlrabi gut schälen und die Strünke abschneiden, dann in Scheiben schneiden, in Öl andünsten, mit Brühe auffüllen und gar köcheln. Etwas von dem Kohlrabigrün hacken und mitkochen.
Kohlrabi herausnehmen, 100ml der Kochbrühe mit 100ml Sahne vermischen und einköcheln, Kohlrabi wieder zugeben und durchwärmen.
Dazu gibt’s Kartoffeln.