05.11.2011 Schweinefilet mit Rosmarin-Honig, Buttermilchwaffeln mit Kirschen und Sahne

Print Friendly

Schweinefilet mit Rosmarin-Honig

Zutaten:

1 Schweinefilet (ca. 500g)

2 EL Honig

1-2 Rosmarinzweige

Salz, Pfeffer, Öl zum Braten

Für die Sauce:

1 kl. Zwiebel

2 EL Butter

200g Johanissbeergelee (o.ä.)

100ml Geflügelbrühe (instant)

etwas Balsamico, Salz, Pfeffer, Rosmarin zum Garnieren

Vom Fleisch Fett und Sehnen entfernen, salzen und pfeffern und in einem Bräter das Öl anheizen. Filet von allen Seiten kurz aber kräftig anbraten. Vom Herd nehmen. Ofen vorheizen (180°).

Filets mit Honig bestreichen/bepinseln und mit Rosmarinzweig belegen. Im Ofen ca. 30min. garen.

Für die Sauce die Zwiebel fein würfeln und in Butter glasig dünsten. Alle weiteren Zutaten hinzufügen und ca. 5min. einkochen lassen Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Wir essen das heute mit Pommes, Brot oder ähnliches paßt aber auch gut.

Tipp:

  • Das Filet nachdem es aus dem Ofen genommen wurde kurz ruhen lassen, bevor es angeschnitten wird.

Buttermilchwaffeln mit Kirschen und Sahne
Für 5 Waffeln:
63g Butter

25g Zucker

1 EL Vanillezucker

1 Prise Salz

2 Eier

125g Mehl

1/2 TL Backpulver

63g Buttermilch

Butter, Zucker, Vanillezucker, Salz und Eier gut schaumig rühren. Mehl und Backpulver mischen und löffelweise zugeben und unterrühren, bis ein nicht zu dicker Teig entsteht.

Waffeleisen mit Öl dünn einpinseln und je einen kleinen Schöpflöffel Teif in das heiße Waffeleisen geben. NIcht zu knusprig backen.
Mit Puderzucker bestreuen, mit Sauerkirschen und Sahne belegen.